Eine unumgängliche Investition in Beratung.

Silikone und Acrylat-Dichtstoffe haben viele Dinge gemeinsam: Sie müssen gute Hafteigenschaften haben, mühelos spritz- und glättbar sein. Langfristig wird eine fortwährende Resistenz gegen Witterungseinflüsse, UV-Strahlen und handelsübliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel erwartet.

Die Projekte unserer Kunden sind genauso vielfältig, wie die Anwendungsbereiche von Acryl und Silikon: das Schließen von elastischen Bewegungs-, Eck- oder Anschlussfugen,– im Innen- oder Außenbereich,– ein Abdichten von Fugen zwischen Mauerwerk, Beton, Fliesenbelägen, Putz, Metall, Glas, Holz-, Aluminium- und Kunststofffenstern,– an Fenstersimsen oder Traufblechanschlüssen.

Damit das fertige Fugenbild später top aussieht, sind Sie der Profi in der Verarbeitung. Ihr Mobauplus-Partner unterstützt Sie mit zuverlässigen Dichtmassen aller namhafter Hersteller,– Hand in Hand mit fachgerechtem Werkzeug.

Die Qualität der verwendete Dichtstoffpresse beeinflusst stark die Verarbeitung von Silikon und Acryl. Sie macht den Unterschied: Für zähe Massen empfiehlt Mobauplus Dichtstoffpressen mit extra starkem Schubklotz und besonders langem gummiertem Griff: für erhöhte Sicherheit und optimale Kraftübertragung. Für Kartuschen und Beutel gleichermaßen geeignet ist die robuste Alurohrpresse, die als Allrounder in keinem Werkzeugkoffer fehlen sollte.

Welcher Silikondichtstoff kommt für Ihre Projekt gegenwärtig infrage? Alkoholvernetzend oder essigsäurevernetzend, – mit fungizider Ausrüstung, – oder ein neutralvernetzender Dichtstoff für Natursteine?

Beratung ist ein Kernpunkt unseres Service. Deshalb nehmen wir uns Zeit für unsere Kunden. Zeit ist zwar Geld, aber dieses Kapital investieren wir gern. Indem selbst Acryl, Silikon und Auspresspistolen immer komplizierter werden, müssen wir einfach beraten.