Natürliche Ressourcen beständig schützen.

Sofern in gastronomischen Einrichtungen fetthaltiges Abwasser anfällt, schreiben die DIN-Norm 4040-100 und die DIN EN 1825 für alle Imbissstuben, Gaststätten, Metzgereien – aber auch für untergeordnete, gewerbliche Küchen – den Einbau einer Fettabscheideranlage vor. Unsere Industriepartner ACO® und KESSEL® produzieren Fettabscheider für den Erdeinbau, die Freiaufstellung und sogar für den mobilen Einsatz.

In Tiefgaragen, Parkhäusern, Tankstellen, Waschstraßen oder Kfz-Werkstätten besteht die Gefahr, dass mineralische Leichtflüssigkeiten wie Benzin, Schmierstoffe oder Öle ins Entwässerungsnetz gelangen könnten. Deshalb muss

dort das Abwasser mittels Leichtflüssigkeitsabscheidern (Benzinabscheidern) vorbehandelt werden. Sie verhindern, dass Schadstoffe das Trinkwasser oder Grundwasser verunreinigen.

Bei technischen Problemen ist es sehr wichtig, schnell den geeigneten Ansprechpartner zu finden. In diesem Fall steht Ihnen beispielsweise der KESSEL®-Werkskundendienst zur Verfügung, – auch am Wochenende. Und für Entwässerungsprodukte, die regelmäßig gewartet werden müssen, übernimmt dieser Kundendienstpartner gerne auch die notwendigen Inspektionen.

Ganz gleich, welches Ziel Sie verfolgen: Zählen Sie auf uns!
Wir unterstützen Sie mit unserem Netzwerk fachkundig bei Planung, Lieferung und Wartung.